Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Le Bar 1.0 [Spam]
So Jan 15, 2017 10:48 pm von Eleonor Blustone

» Schwarz oder Weiß?
Sa Jan 14, 2017 3:10 pm von Eleonor Blustone

» Änderungen
Sa März 26, 2016 3:15 pm von Gast

» Fragen und Ideen zu Fragen
Mi März 23, 2016 7:41 pm von Gast

» Anfrage
Do Dez 17, 2015 4:58 pm von Gast

» The Missing Paradise | Pokemon Mystery Dungeon
So Dez 06, 2015 4:58 pm von Gast

» Blackwood und Blackwood
Sa Nov 28, 2015 9:34 pm von Gast

» Adventsgrüße aus Arcus
Mi Nov 25, 2015 2:27 pm von Gast

» Bestätigungen
Mo Nov 23, 2015 5:35 pm von Gast

» Yami Onibaba [UF]
So Nov 01, 2015 4:50 pm von Yami Onibaba

Wichtige Links
* RPG Regeln
* Schulregeln
* Storyline
* Postpartner
* Partner werden

Shoutbox








Die mysteriöse Schule der Hexen und Magier
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Tai Yamato [UF]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Mond Klasse A
Mond Klasse A
Anzahl der Beiträge : 11
Erfahrungspunkte : 74209
Anmeldedatum : 21.10.15

Character
Gold: 1000
Magiepunkte: 1
Magische Fähigkeiten:
BeitragThema: Tai Yamato [UF]   Mi Okt 21, 2015 12:49 pm



Tai Yamato
Geburtstag:
23. April
Alter:
20
Geschlecht:
Männlich
Gesinnung:
Eindeutig Hetero
Wahlfach:
Paranormales


Frauen sind Rätsel und es gibt kein Rätsel, das ich nicht knacken kann.

Aussehen:
Tai hat hellbraunes Haar und braune Augen. Er ist 1,92m groß und hat eine schlanke Figur. Am liebsten trägt er Hemden oder Anzüge, da diese Kleidung seiner Meinung nach auf Frauen  recht anziehend wirkt. Generell achtet er sehr auf sein Aussehen, doch an schlechten Tagen ist es ihm ziemlich egal. Dann geht er auch mal in getragener Kleidung, und ungewaschen und ungebürstet aus dem Haus.

Persönlichkeit:
Eigentlich ist Tai nicht dumm, doch er ist oft faul und hat keine Lust seine intelligente Seite zu zeigen, denn so macht es ihm einfach mehr Spaß. Er lebt so wie es ihm persönlich am besten gefällt und beachtet Regeln meist garnicht. Am liebsten flirtet er jedoch gerne mit hübschen Mädchen und lässt den Chameur raushängen. Er spielt mit ihnen und achtet dabei nicht auf deren Gefühle. Außerdem ist er ein kleiner Chaot der nicht sehr viel Wert auf Ordnung legt, außer an sich selbst und er lässt sich leicht provozieren weshalb er leicht in Schlägereien gerät.
Trotz allem hat er auch gute Charaktereigenschaften. Was Freundschaften angeht ist er ein guter Kumpel. Er steht seinen Freunden sogar in schwierigsten Situationen bei und will nur das beste, auch wenn er es sich nicht wirklich anmerken lässt. Außerdem ist er für fast jeden Spaß zu haben und liebt Abenteuer. Je gefährlicher sie sind, desto besser.

Hobbys:
Schlafen, Filme gucken, Flirten & Faulenzen

Stärken:
- Selbstbewusstsein
- Provozieren
- Flirten

Schwächen:
- wird schnell wütend
- fühlt sich schnell in seiner Männlichkeit verletzt
- Ist oft faul wenn es um Pflichten geht

Vorlieben:
- hübsche Mädchen
- gefährliche Abenteuer
- Kaffee
- Natur

Abneigungen:
- anhängliche Mädchen
- Unterricht
- Regeln
- Käse

Lebenslauf:
Tai wurde wie jeder andere Junge groß. Er lebte mit seinen Eltern in einem kleinen Haus, hatte viele Spielsachen und führte ein unbeschwertes Leben bis zu dem verhängnisvollen Tag, als er in die Schule musste. Von da an fand er das Leben nicht mehr schön. In der ersten Klasse fing es schon an, dass die Schule ihn langweilte. Deshalb machte er mit seinen Freunden lieber Unfug wofür er oft Ärger bekam. Das seltsame war jedoch, dass er trotz seines miserablen Verhaltens gute Noten schrieb. So schaffte er er nie sitzen zu bleiben.
Als er in die Paupertät kam, bemerkte er, dass er anders war als die anderen. Er begann sich für das andere Geschlecht zu interessieren und immer wenn er sich z.B wünschte, dass er einen Blick unter den Rock einer jungen Dame werfen durfte, kam ein kräftiger Windstoß und sein Wunsch wurde ihm erfüllt. Solche Momente gab es auch in anderen Situationen des Alltags. Richtig bewusst wurde es ihm jedoch erst in einer Schlägerei. Sei Erzfeind Kato hatte es seit längerem auf Tai abgesehen und lauerte ihm gemeinsam mit zwei anderen Freunden auf. Natürlich hatte Tai keine Chance gehabt und lag ziemlich schnell am Boden. Zuerst war er kurz davor aufzugeben, doch dann stieg plötzlich eine Wut in ihm auf und ein gewaltiger Druck ging von ihm aus der die Schläger zurück warf. Völlig irritiert und voller Panik flüchteten sie und Tai fragte sich, was da eben geschehen war. Von diesem Tag an geschahen des öfteren seltsame Dinge, z.B das sich Dinge in seiner Gegenwart bewegten.
Irgendwann machte Tai den Schulabschluss, aber er hatte genug davon die Schulbank zu drücken, weshalb er einen Job bei einem Schnellimbiss annahm. Sein Vater war davon natürlich nicht begeistert und schmiss ihn aus dem elterlichen Heim. Seitdem war Tai auf sich gestellt und lediglich ein paar gute Filme und hübsche Frauen machten sein Leben lebenswert. Sein gelb gab er fast nur dafür und natürlich für gute Kleidung aus. Die seltsamen Dinge die um ihn herum geschahen hatte er mittlerweile akzeptiert, aber er machte sich auch keine Gedanken darum bis er eines Tages eine besondere Frau kennen lernte.
Er lud sie bei sich Zuhause ein und es sollte Pizza geben. Leider war sie jedoch zu spät, weshalb die Pizza bereits kalt geworden war. Dann geschah etwas unglaubliches: Sie öffnete ihre Handfläche und es erschien darin eine Lichtkugel die sie über die Pizza hielt. Innerhalb kürzester Zeit war sie wieder warm. Zuerst war Tai schockiert, aber dann war er völlig fasziniert. Die junge Frau meinte, dass sie erkennen würde wer die gleiche Begabung besaß und meinte, dass Tai einer von ihren wäre. Natürlich wollte er sofort wissen wie dies funktionierte, aber so einfach ging das nicht. Er musste alles üben und dies sollte ihrer Meinung nach am besten auf einer Akademie namens Blackwood funktionieren. Einerseits hatte Tai keine Lust ein weiteres Mal die Schulbank zu drücken, aber wenn er dadurch solche Fähigkeiten erlangen konnte, würde er das nochmal über sich ergehen lassen. Die Frau erklärte ihm noch den Standort und am nächsten Tag war sie fort und Tai hat sie nie wieder gesehen. Er grübelte lange nach ob er dieses Angebot annehmen sollte oder ob es sich vielleicht um einen Scherz handelte, aber dann nahm er doch allen Mut zusammen, packte seine Koffer und machte sich auf den Weg.

Avatarperson:
Light Yagami/ Death Note

Hauptaccount?:
Elvira Blackwood


By Icewolf Designs 2012

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Tai Yamato [UF]

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» B-Z-HWK -- Schwere Yamato Kanone
» Yamato Cannon (Ibti + Jan)
» Merilyn Yamato [FT] - Kesaris 3. Char

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Blackwood Akademie ::  :: Schülerkartei :: Angenommene Charactere :: Angenommene Schüler-